Opera Garnier

Gesamtkunstwerk, Pracht und Geheimnisse

Chagall

Folgen sie den Spuren von dem Phantom der Oper und werfen sie einen Blick in die Loge N°5.

Opéra Garnier

Die Oper wird nach dem Architekten Charles Garnier die "Opéra Garnier" genannt. Der Zuschauerraum wird von dem Deckengemälde von Chagall dominiert und die Pausenräume sind durch ihrte Pracht der Belle Epoque überwältigend. Geprägt werden sie von einer monumentalen Treppe, wo man, wie auf einer Bühne, die Ankommenden von allen Seiten beobachten kann. Der Architekt Garnier wollte, dass während der Pausen die Zuschauer selber zu Schauspieler werden.