Père Lachaise

Der Friedhof der Künstler und Stars

Der grösste Friedhof von Paris ist wie ein Park angelegt und wird durch die vielen kleinen Kapellen geprägt, die typisch für die französische Grabarchitektur des 19. Jahrhunderts sind. Der Friedhof wird immer noch benutzt und jeder Pariser oder Ausländer, der in Paris stirbt, kann hier begraben werden

Berühmt sind die Gräber von Chopin, Edith Piaf, Yves Montand und Jim Morrison. Aber auch Oscar Wilde, Max Ernst, Delacroix, Balzac und viele andere Persönlichkeiten liegen hier begraben.

Père Lachaise Friedhof

Père Lachaise Piaf