Louvre: Napoleon

General, Konsul und Kaiser in dem Palast der Könige

Für den Louvre sammelte Napoleon überall Kunstwerke, die er als Kriegsbeute mitnahm. Er gab aber vor allem zahlreiche Gemälde in Auftrag, die seine Herrschaft verherrlichen sollten. Das berühmteste ist die Kaiserkrönung von dem Maler David.

Napoleon Kaiserkrönung

Napoleon Bonaparte

Der Louvre besitzt auch zahlreiche Objekte, durch die die Epoche Napoléons wieder lebendig wird: Sein Thron und sein kaiserliches Schlafzimmer, aber auch die Möbel des Salon der Mme. Récanier von Jacob-Frères, die den Stil des Kaiserreichs prägen werden.